Die Zahnzusatzversicherungen der Württembergischen

  • erstatten auch ohne Vorleistung der gesetzlichen Krankenkasse.
  • sind Heilfürsorge-Versicherte abschließbar.
  • können zwei fehlende Zähne ohne Einschränkung mitversichern.
  • können bis zu 8 fehlende Zähne in den Versicherungsschutz aufnehmen.
  • benötigen kein Bonusheft.

Hochwertige Zahnversorgung ist teuer. Viele Maßnahmen, wie z.B. Zahnprophylaxe oder Parodontosebehandlungen können von der Gesetzlichen Krankenkasse (GKV) oft nicht übernommen werden. Auch für Kunststofffüllungen zahlen Sie als Patient aus eigener Tasche. Hier kommen schnell einige hundert Euro zusammen.

Mit den Zahnzusatzversicherungen der Württembergischen bleiben Sie auf keiner hohen Rechnung für teuren Zahnersatz sitzen.

Beitragsrechner

Zur Berechnung Ihres persönlichen Beitrages ergänzen Sie bitte Ihre Angaben:

Ihr Beitrag: 17,75 €

Die Privatpatient-Tarifkombinationen der Württembergischen

Schöne Zähne ZahnPlus
ZGU70+BZGU20

  • 90% für Zahnersatz
  • 90% für Implantate
  • 80 Euro pro Jahr für professionelle Zahnreinigung
  • 20% für Kunststofffüllungen
  • 100% für Sehhilfen (max. 125 Euro innerhalb 2 Jahren)

zu den Tarifdetails

Privatpatient Premium
ZGU70+BZGU20+ZBU

  • 90% für Zahnersatz
  • 90% für Implantate
  • 100% für professionelle Zahnreinigung und Zahnbehandlung
  • 100% für Kunststofffüllungen
  • 100% für Sehhilfen (max. 125 Euro innerhalb 2 Jahren)

zu den Tarifdetails

Privatpatient Top
ZGU50+BZGU20+ZBU

  • 70% für Zahnersatz
  • 70% für Implantate
  • 100% für professionelle Zahnreinigung und Zahnbehandlung
  • 100% für Kunststofffüllungen
  • 100% für Sehhilfen (max. 125 Euro innerhalb 2 Jahren)

zu den Tarifdetails

Privatpatient Standard
ZGU30+BZGU20+ZBU

  • 50% für Zahnersatz
  • 50% für Implantate
  • 100% für professionelle Zahnreinigung und Zahnbehandlung
  • 100% für Kunststofffüllungen
  • 100% für Sehhilfen (max. 125 Euro innerhalb 2 Jahren)

zu den Tarifdetails